Volkslaufcup 2020

Der Volkslaufcup 2020 besteht aus 30 Laufveranstaltungen, welche über ganz Österreich verstreut sind. Auch heuer warten wieder nicht nur die Cup-Läufe auf dich, sondern auch weitere attraktive Läufe & unterhaltsames Rahmenprogramm rund um die Events. Hier findest du alle Informationen zum VLC, den Regeln, der Anmeldung und vielem weiteren.

Allgemeine Regeln

  • Der Cup-Gedanke – bei möglichst vielen Bewerben ins Ziel zu laufen – hat für die Gesamtwertung oberste Priorität. VIELE Läufe zählen mehr als Top-Leistungen      in wenigen Bewerben.
  • Um beim Volkslaufcup 2020 in die Endwertung zu kommen, ist eine Teilnahme an 5 Cup-Läufen in 3 Bundesländern Voraussetzung.
  • Die Starts können aus den 30 Cup-Veranstaltungsorten frei gewählt werden.
  • Für die Cup-Endwertung werden maximal 11 Läufe herangezogen – und zwar die punktebesten Platzierungen, egal aus welchem Bundesland. Alle übrigen Läufe sind Streichresultate.
  • Bei der Anmeldung zum Volkslaufcup 2020 muss ausgewählt werden zwischen Hauptlauf (M/W U20-85) Hobbylauf oder Nordic Walking. Eine Teilnahme an mehreren Cupwertungen ist nicht zulässig. 
  • Kinder und Jugendliche, die im Hauptbewerb starten wollen, müssen sich für die Klasse M/W 20 bei der Volkslaufcup-Anmeldung registrieren.
  • Bei einer Anmeldung zum Volkslaufcup wird bis zum unmittelbar vorangegangenen Cuplauf (lt. offiziellem Volkslauf-Kalender) rückgewertet.
  • Für die Vergabe und Berechnung von Punkten werden ausschließlich offizielle Ergebnislisten der Veranstalter bzw. zeitnehmer herangezogen.
  • NEU in der Hobbyklasse: Es gibt EINE Damen- und Herren-Wertung (keine Altersklassen). 
  • Die ersten drei Damen und Herren werden prämiert
  • NEU in der Hobbyklasse: Für die Berechnung der Cup-Wertung wird der/die beste Cup-LäuferIn
    als 100-Punkte-Basis herangezogen (siehe Beispiel „Berechnung der Cup-Punkte“).
  • Für die Berechnung der Cup-Wertung in den Klassen U8 – U18, sowie in der Hauptwertung wird
    ebenfalls der/die beste Cup-LäuferIn als 100-Punkte-Basis herangezogen (siehe Beispiel
       „Berechnung der Cup-Punkte“).
  • Für eine Teilnahme ohne Erreichen der Ziellinie (Ausnahmen: U6, Behinderte) gibt es keine Punkte (DNF = 0 Punkte).
  • Betrifft Nordic Walking: Sollte bei einem Cup-Event KEIN Nordic-Walking-Bewerb angeboten
    werden, kann man die 30 Punkte erreichen, sofern man bei einem Lauf seiner Wahl ins Ziel kommt.
  • Für eine Lauf-Anmeldung ohne Teilnahme gibt es keine Punkte (DNS = 0 Punkte).

U6, Hobby, Nordic Walker, Behinderte:

  •       U6,  Behinderte & Nordic Walking
    • Aktive in der U6 sowie Behinderte & Nordic Walker erhalten 30 Fixpunkte für jeden Start, unabhängig von der Endzeit.
    • Behinderte = Aktive mit geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung.
      Auf eigenen Wunsch können sich Menschen mit geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung auch für die Cupwertung „Hauptlauf“ (M/W U20 bis 85), Hobbylauf oder Nordic Walking registrieren. Entweder, oder – eine Teilnahme an mehreren Cupwertungen ist nicht zulässig
    • Betrifft Nordic Walking: Sollte bei einem Cup-Event KEIN Nordic-Walking-Bewerb angeboten
      werden, kann man die 30 Punkte ereichen, sofern man bei einem Lauf seiner Wahl ins Ziel kommt.Für eine Lauf-Anmeldung ohne Teilnahme gibt es keine Punkte (DNS = 0 Punkte).
  • NEU in der Hobbyklasse: Es gibt EINE Damen– und Herren-Wertung (keine Altersklassen).
    Die ersten drei Damen und Herren werden prämiert.
  • NEU in der Hobbyklasse: Für die Berechnung der Cup-Wertung wird der/die beste Cup-LäuferIn
    als 100-Punkte-Basis herangezogen (siehe Beispiel „Berechnung der Cup-Punkte“)
  • Für eine Teilnahme ohne Erreichen der Ziellinie  gibt es keine Punkte (DNF = 0 Punkte).
  • Die Klasse Hobby: Es werden maximal 11 Läufe gewertet.
  • Nordic Walker: Für alle die  330 Punkte erreichen bekommen einen Anerkennungs Preis ! (Trophäen)

300 EURO

für die Cup-Gesamtsieger M/W!

 Auf die Volkslaufcup-Gesamtsieger M+W warten heuer wieder 300,- Euro Prämie! Bei der Cup-Gesamtwertung (M/W) werden die ersten drei Plätze prämiert. Außerdem erhalten die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse tolle Trophäen.
Zudem gibts für jede/r gewertete Cup-TeilnehmerIn eine Erinnerungsmedaille.
Extras: → Die 3  fleißigsten Männer bzw. Frauen werden mit hochwertigen Sachpreisen belohnt.

→ Überraschungspreis für den Mann bzw. die Frau mit den meisten gesammelten Punkten (ohne Streichresultate).

Wertungen:

Jugendwertung U8 bis U18:
  • Die Läufe sind im Menüpunkt Veranstaltungen bei den jeweiligen Veranstaltern aufgelistet.
  • Für das Finishen in einer falschen Wertungs- klasse (zB. Hauptlauf anstatt dem U14-Lauf) werden 30 Punkte vergeben.
Hauptwertung U20 bis Ü85:
  •       Hauptwertung U20 bis Ü85:
    • Als Cup-Läufe für die Hauptwertung zählen nur die in diesem Programmheft 2020 mit einem speziell gekennzeichnete Distanzen.
    • Sonderregelung M/W 80, 85 Hier kann die Strecke FREI gewählt werden. Die Laufzeit wird auf den Punkteschnellsten beim offiziellen Lauf zum Volkslaufcup hochgerechnet.
    • Die frei gewählte Strecke muss bereits bei der jeweiligen Anmeldung bekannt gegeben werden.
  • Als Cup-Läufe für die Hauptwertung zählen die im Menüpunkt Veranstaltungen ausgewiesenen Läufe mit den gekennzeichneten Distanzen.
Familienwertung:
  •      Familienwertung:
    • Wichtig und als Sache der sportlichen Fairness zu sehen:
    • Die TeilnehmerInnen der Familienwertung müssen bei der Cup-Organisation unter info@volkslaufcup.net aufgelistet werden.
    • Wer letztlich in die Liste der Familienwertung aufgenommen wird, entscheidet ausschließlich die Cup-Organisation.
    • Jedes Mitglied einer startenden Familie erhält 1 Punkt für das Erreichen der Ziellinie in der jeweiligen Wertungsklasse.
    • In der Familienwertung gibt es keine Streichresultate – alle Punkte werden gezählt.
Teamwertung:
  •      Teamwertung:
    • Cup-Mitglieder ab AK U20 M/W können unter einem Team- oder Vereinsnamen starten.
    • Die Meldung eines Teams muss bis spätestens 1. Mai 2020 direkt an die Cup-Organisation via E-Mail info@volkslaufcup.net erfolgen.
    • Ein Team besteht aus mindestens 3 und maximal 6 Aktiven.
    • Wenn das Team mit allen Namen genannt ist, sind keine Änderungen mehr möglich.
    • Die 3 besten Einzelergebnisse pro Veranstaltung werden für das Team gewertet.
    • Die 3 bestplatzierten Teams werden prämiert.
Kenntnisnahme:

Mit der Anmeldung werden die Cup-Regeln zustimmend zur Kenntnis genommen. Änderungen und Tippfehler vorbehalten!

Berechnung der Cup-Punkte

Für die Punktewertung wird der/die beste Cupläufer/in der jeweiligen Cup-Veranstaltung als 100 Punkte-Basis herangezogen.

Diese Berechnung gilt für die Alterskassen im Hauptlauf M (männlich) und W (weiblich) von 20 – 85 Jahren. Für die Altersklassen U8 bis U18 gilt das gleiche System, bezogen auf die Klassensieger, Hobbywertung W+M

Beispiel: Der/Die Cup-Schnellste 30 Min. 45,2 Sek. = 1845,2 Sekunden…………100 Punkte Die Laufzeit: 41 Min. 29,8 Sek. = 2489,8 Sekunden = 1845,2 : 2489,8 x 100 = 74,11 Punkte Bei Punktegleichheit zählt das Resultat des direkten Duells beim Finale in Königstetten.

Schon angemeldet?

Jetzt zum Volkslaufcup 2020 anmelden und dabei sein!